Paypal accepted

Thursday, March 31, 2011

iTunes 101: Mehrere Geräte, eines iTunes-Konto

Egal, ob Sie mit einem alten iPhone als GPS oder eines Ihrer Kinder ist mit einem alten Gerät als Hand-me-down, Sie wollen mehrere IOS Geräten aus ein und nur ein iTunes-Konto verwalten können. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf, die Verwaltung einer Mischung aus iPads, iPods, iPhones, Apple TV, MacBooks, etc., die alle aus den gleichen iTunes-Konto. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie mehrere Apple-Produkte mit einem einzigen iTunes Account.

Konto Kompetenzlimiten

Sie haben vielleicht bemerkt, dass iTunes auf die Genehmigung nur fünf Computern mit jedem iTunes-Account ist beschränkt haben. Dies bedeutet, dass Sie nur genehmigen fünf separaten PC oder Mac Computer oder Benutzerkonten geschützt iTunes Wiedergabe von Inhalten oder Home Sharing mit nur einem iTunes Account. Zum Beispiel, wenn Sie fünf verschiedene Benutzerkonten auf dem gleichen Computer erstellt und genehmigt haben iTunes für jedes Benutzerkonto auf, dass ein Computer mit dem gleichen iTunes-Konto verfügen, dann können Sie Ihre maximale Anzahl der Zulassungen erreicht haben. Dies gilt auch, wenn Sie verwendet haben, dass man iTunes Account auf dem gleichen Benutzerkonto auf fünf verschiedenen Computern. Grundsätzlich ist jedes iTunes Account können bis zu maximal fünf Instanzen von iTunes. Sie können den Computer oder deaktivieren Konten jederzeit folgende Anweisungen Website von Apple unterstützen . Zum Glück jedoch, sobald Sie iTunes konfiguriert mit einem einzigen Konto, scheint es nicht zu iPhones eine Begrenzung für die Anzahl von iPods, und man kann iPads Bibliothek synchronisieren, um ein einziges iTunes .


Losing Einige Apps, gewinnen ua nach dem Synchronisieren
Wenn Sie nur bist ein iTunes-Konto über mehrere Geräte hinweg, können Sie feststellen ein seltsames Verhalten, wenn Sie Ihre IOS Geräten synchronisieren: apps scheinen zu verschwinden und erscheinen nach dem Zufallsprinzip bei jeder Synchronisation. Es ist wahrscheinlich, dass jedes Gerät iOS dient einem anderen Zweck, oder wird sogar von einer anderen Person verwendet wird. Dies führt für jeden Benutzer das Hinzufügen und Entfernen Anwendungen, die ihren Bedürfnissen und den Zweck des Gerätes. Was passiert ist, dass Anwendungen, die auf einem Gerät gekauft wurden, sind verloren, während Anwendungen auf einem anderen Geräte gekauft werden, hinzugefügt werden. Diese Situation ist leicht behoben Übertragung Käufe vor jeder Synchronisation und das Deaktivieren der automatischen Synchronisierung von neuen Anwendungen auf jedem Gerät iOS. Die "Automatische Synchronisierung New Apps"-Option in der Registerkarte Anwendungen des Geräts iOS Info-Bildschirm in iTunes gilt für jede Anwendung in Ihrer iTunes-Mediathek, die auf Ihre iTunes-Bibliothek seit der letzten Synchronisierung hinzugefügt wurde. Wenn Sie die Verwaltung mehrerer iOS Geräte sind von einem Konto, ist es eine gute Idee, um dieses Feature zu deaktivieren.


Controlling Einkauf mit einem Konto
Mit dieser Konfiguration wird jedes Gerät iOS der Lage, unabhängig Einkäufe. In der Tat gibt es drei Schichten, wo die iTunes-Konto konfiguriert ist. Die erste ist die Installation von iTunes verwenden Sie für die Synchronisierung Ihres Geräts. Der zweite ist der iTunes Account auf dem Gerät selbst konfiguriert. Dies ist in der On-Device Settings App Store unter konfiguriert (für iTunes Store). In der Tat gibt es mehrere Techniken, die Sie so die könnte den Einsatz in Sie konfigurieren elterliche Kontrolle über jedes Gerät, oder kann verhindern, aktivieren jedes Gerät von Einkäufen. Diese Einkaufsbedingungen Techniken anwenden, um die iTunes Musik, Buch und App Store. Ändern die iTunes Account auf dem Gerät wird benutzt, um etwas anderes als den iTunes Account Sie mit Sync kann Probleme verursachen, wenn die Sync-Operation Transfers Käufe aus dem Gerät, die Installation von iTunes auf Ihrem Mac oder PC sowie das Digital Rights Management (DRM ) auf dem Gerät selber. So planen, mit den gleichen iTunes Account auf Ihrem Computer und Ihrem Gerät, um diese Probleme zu vermeiden.


Synchronisieren von Mediendateien aus einer iTunes Bibliothek
Es gibt zwei Wege, die Sie mit Ihrem Gerät iOS nehmen kann. Entweder manuell verwalten Sie Ihre iTunes-Bibliothek bei der Synchronisierung , oder richten Sie benutzerspezifische Playlisten und synchronisieren nur die Wiedergabelisten . Dieses Feature wurde in Platz für iPods seit der Zeit vor dem iPhone jemals angekündigt worden ist. Sie möchten vielleicht sogar zu prüfen, die Schaffung einer separaten Playlist Ordner für jeden iOS Gerät, das Sie synchronisieren zu.


Zugreifen Media mit iTunes Home Sharing
Eine weitere Schicht von iTunes Media-Management hat zu tun mit über Remote-Wiedergabe Ihrer iTunes-Mediathek, Geräte, die zugänglich ist für mehrere Home Sharing . Mit dem IOS 4,3 aktualisieren, können jetzt alle Ihre IOS Geräten Ihrer iTunes Bibliothek per Fernzugriff auf dem gleichen WLAN-Netzwerk. Interessant ist hier, dass die iTunes-Konto der Einrichtung für Home Sharing muss nicht die gleiche iTunes-Konto synchronisieren Sie Ihr Gerät zu sein. Dies ist in den Einstellungen unter App iPod in der Home Sharing Abschnitt konfiguriert. Leider iPhone, iPod Touch und das iPad können Sie nicht mehrere Konten Home Sharing, wie Sie Apple TV kann mit dem . Dies bedeutet ein wenig verwirrend, wenn Sie auch die Remote App von Apple, das in der Lage Konfiguration mehrerer iTunes-Konten und die Zugriffskontrolle anderen IOS-Geräten wie dem Apple TV. Für den Zugriff auf Bibliotheken auf jedem Gerät mit Home Sharing, müssen Sie verlassen iTunes geöffnet und läuft irgendwo auf Ihrem lokalen Wi-Fi-Netzwerk.

Fazit
Verwalten von bis zu fünf Computern mit einer iTunes-Account und eine scheinbar unbegrenzte Anzahl von IOS Geräten einschließlich des Apple TV ist definitiv möglich. Apple hat einen tollen Job durch Aussetzen einige Einstellungen wie die automatische Synchronisierung von iTunes sowie On-Device Einschränkungen zu helfen, die Kontrolle über beide Anwendungen und Medien auf jedes Gerät einzeln und trotzdem mit dem gleichen Konto erfolgen. Apple ist immer noch im Prozess der Raffination, was Sie können und was nicht mit Ihrer iTunes-Konto zu tun, so dass für weitere Updates bleiben Sie dran, da das Unternehmen bringt neue Software-Updates.

No comments:

Post a Comment