Paypal accepted

Wednesday, May 4, 2011

Spotify Kuschelkurs bis zu iPod, zielt auf iTunes


Spotify ist ernst zu nehmen auf Apple.

Wohl eine der am meisten angesehenen Musik-Diensten in Europa, hat Spotify 13 Millionen Titel zur Verfügung und kündigte an, im März, dass es damals 1 Million Abonnenten . Spotify ist ein freies, Ad-Option unterstützt Kunden zur Verfügung, sowie ein Premium-Service für den unbegrenzten Zugang zu den Gleisen auf dem Handy als auch offline.

Das Unternehmen kündigte ein großes Update, um seinen Service heute, einschließlich den Menschen ermöglichen, synchronisieren die Songs in ihrer Spotify Wiedergabelisten mit dem iPod classic, iPod nano und iPod Shuffle. Nach Angaben des Unternehmens, werden die Leute müssen nur ihre iPods in ihren Computern über USB-Stecker und sie werden sehen das Pop-up-Spieler in der Spotify App's "Devices"-Sektion. Von dort aus können sie alle synchron die MP3s in ihre Playlists in einem einzigen Schritt.

Wenn diejenigen, die das Unternehmen kostenlos Plan nutzen, um Titel kaufen möchten, können sie nun dazu auf den neuen Download-Service Spotify. Spotify bietet seit Downloads seit geraumer Zeit. Allerdings waren nicht alle Titel für die Menschen zu kaufen Verfügung, und die Mitglieder wurden gezwungen, für jeden Song bezahlen, selbst wenn sie eine vollständige Playlist wollte. Das neue Angebot ermöglicht es den Menschen erleichtern, Playlists in einem einzigen Schritt zu kaufen, wenn sie dies wünschen.

Kostenlos können Kunden beginnen Kauf Songs in gebündelte Pakete. Diejenigen, die 10 Titel wünschen zahlt 7,99 britische Pfund (ca. $ 13), während 15 Titel laufen Kunden 9,99 £. Das Unternehmen 40 Titel und 100 Titel Pläne kosten £ 25 und 50 Pfund, beziehungsweise.

Aber das ist nicht alles. Spotify auch heute gesagt, dass seine iPhone und Android-Applikation kann jetzt auch beschäftigt werden durch die diejenigen, die Nutzung kostenloser Service. Mit diesem Angebot können die Menschen drahtlos zu synchronisieren ihre MP3-Playlists auf ihre Geräte.

Obwohl Spotify gute Leistung ist in Europa, hat das Unternehmen noch, um den Dienst in den USA starten

So weit, es hat Sony eingefärbt befasst sich mit EMI und den Service bieten die Unternehmen "Songs auf seiner USA. Aber für Spotify mit verschanzt Streaming Konkurrenten wie Rhapsody konkurrieren, die Firma muss noch eine Einigung mit den anderen Plattenfirmen zu unterzeichnen. Wie CNET Greg Sandoval wies darauf hin, in diesem Jahr, wenn Spotify können Gruppe ein Abkommen mit Universal Music , der weltweit größten Plattenfirma Warner Music dann sollte zurückfallen in der Linie und somit den Weg für den Dienst in den USA starten.

Im vergangenen Monat hat einige Wellen Spotify mit der Ankündigung, dass ab dem 1. Mai diejenigen, die für seinen kostenlosen Service unterzeichnet vor November 2 wird nur möglich sein, einen Musiktitel abzuspielen fünfmal. Diejenigen, die seit dem 2. November unterzeichnet haben, sehen diese Veränderungen umgesetzt sechs Monate nach Anmeldung. Insgesamt hören Zeit für die Nutzer kostenlos ist auf 10 Stunden begrenzt einen Monat nach der ersten sechs Monate.

Allerdings Spotify jüngster Schachzug leicht überschattet jede kleine Änderung, um seinen kostenlosen Service gemacht hat. Indem für einfache Synchronisierung mit dem iPod und bietet einen neuen Download-Service, scheint das Unternehmen haben ihr Augenmerk auf Apple eingestellt. Derzeit lässt Apples iTunes Music Store Leute kaufen Titel einzeln und synchron mit den IOS-basierten Geräten. Aber mit dieser neuesten starten, Spotify rühmt sich, seinen Service ist alles jemand benötigen.

"Von heute Spotify ist wirklich die einzige Musik-Player können Sie jemals brauchen werden", Daniel Ek, der Gründer des Unternehmens und CEO, sagte in einer Erklärung. "Unsere Anwender möchten nicht müssen zwischen Musik-Player wechseln, aber sie wollen ihre Wiedergabelisten mit ihnen treffen, wohin sie gehen, auf einer breiteren Palette von Geräten, einfacher und zu einem Preis, den sie sich leisten können. Jetzt haben wir gemacht, dass möglichst auf einem der weltweit beliebtesten Consumer-Geräte. "

Spotify neuen Funktionen sind Roll-out an die Kunden heute per automatischem Update.

No comments:

Post a Comment