Paypal accepted

Sunday, November 27, 2011

iTunes Spiel: Ein Spiel-Wechsler für digitale Musik?



Sie müssen Prepaid-US-iTunes-Geschenkkarte kaufen, um ein iTunes-Spiel-Konto zu eröffnen

Apples iTunes Match-Service, der live in iTunes 10.5.1 heute ging und die Kosten $ 24,99 pro Jahr, packt ein Problem Benutzer in Laufe der Zeit laufen: Musikbibliotheken weiter wachsen, ebenso wie die Möglichkeiten, Mitglieder möchten sich auf ihre Musik zu hören, aber es gibt immer noch die lästigen Frage, wo zu dieser Bibliothek von Songs speichern und bewahren Sie es sicher.

Streaming-Musikdienste wie Spotify und RDIO haben diese durch Drücken der Bibliothek und Kauf-Modus auf dem Rücksitz und bietet monatlich bezahlten Abonnements statt gelöst. Das Endergebnis behebt zwei Probleme: Erstens, Sie müssen nicht darüber, welche Inhalte Sie haben und nicht haben, und die zweite Sorge, es ist geräte-und Storage-agnostischen, da kann man einfach Strom, was Sie wollen.

Aber solche Produkte sind nicht mit der Art des Gepäcks iTunes-Nutzer haben könnten, die Gigabyte auf Gigabytes von Musiktiteln legitim, rechts neben der Musik gekauft, die war von einem Freund übernommen oder gezogen von einem Peer-to-Peer-Dienst werden könnte. Wenn diese Tracks nicht in den Dienst der Sammlung, bist du kein Glück. Du bist in weiter gezwungen, horten sie auf einer Maschine, selbst wenn man diese Bibliothek (und anschließender digitaler Gepäck) mit Ihnen von Computer zu Computer für den Rest der Zeit.

Erschwerend, dass eine weitere ist Apples eigene Palette von Geräten, die Hahn in iTunes, die nach anderen Regeln spielen. Es gibt Computer mit viel Stauraum und große Bildschirme, die gleich große Musikbibliotheken zu verwalten. Ein Schritt unten, die iOS-Geräten wie dem iPhone, iPod Touch und iPad, die erheblich weniger Speicherplatz Pack als ein Computer, sondern sind, wo das Hören von Musik auf dem Sprung ist genauso, wenn nicht noch wichtiger, da ihre Mobilität. Schließlich gibt es Apple TV, das Diminutiv 99 $ Box, die als Kanal, um im iTunes Store für Filme und TV-Shows, aber das bisher meist auf vernetzte Musik-Bibliotheken und-Radio-Stationen für jeden musikalischen Fähigkeiten verlassen wirkt. Der Versuch, eine einzelne Bibliothek zwischen all diesen aufrechtzuerhalten ist nicht unmöglich, aber es kann Herausforderungen stellen.

Mit der Einführung von icloud im Juni begann Apple mit mindestens einem Teil des Problems zu lösen, bieten Nutzern die Möglichkeit zum erneuten Herunterladen Spuren, die sie von der Firma auf jedem Gerät gekauft haben - sei es ein Computer mit iTunes oder einem iOS-Gerät. Das bisherige System würde erfordern, dass Benutzer, die digitale Datei horten irgendwo zur sicheren Aufbewahrung.

iTunes Match nimmt auch über die Erteilung Problem, dass der Rest der Benutzer der Bibliothek umgibt - die Musik, die Person nicht von Apple kaufen - bis zu 25.000 Tracks von ihm. Dies ist besonders relevant gegeben, wo Apples iTunes startete. Zwischen, wenn es veröffentlicht wurde und wenn Apple seine Music Store ins Leben gerufen wurde die Firma tag line "Rip. Mix. Burn," eine Ermutigung für Musiktitel von CDs packen und horten sie in Bibliotheken.

iTunes Spiel befasst sich mit der Horten Problem finden User Tracks, die mit dem, was Apple hat in seiner Bibliothek entsprechen, und den Benutzern über eine lizenzierte Kopie, digitale Aufbewahrung von unvergleichlicher Tracks und eine Möglichkeit zum erneuten Herunterladen eines dieser beiden auf jedem Gerät. Diese an sich, ist eine der größten Anpassungen in den Weg von Apple Umdenken Lagerung. Es ist nicht mehr über das Speichern dieser Dateien auf einer Festplatte zur sicheren Aufbewahrung. Stattdessen bist du für ein hoch spezialisiertes Storage-Service, dass alles, auch Tracks, die nicht in Apples Bibliothek wurden, in der Wolke hält zahlen.

In vielerlei Hinsicht lauscht den Dienst wieder zu MobileMe, Apples Vorläufer icloud, auf denen iTunes Spiel setzt. Die Original-Tonhöhe für MobileMe war ein "(Microsoft) Exchange für den Rest von uns", bietet dem Anwender die Möglichkeit, Dateien, Einstellungen und Kontakte, die zwischen Geräten, solange Sie zahlten den Jahresbeitrag zu halten. Genau wie Spiel, es zu haben viel von der Schwerstarbeit auf den Servern von Apple im Gegenzug für den Aufenthalt im Apple-System.

Aber MobileMe versucht, zu viel, zu schnell zu tun, und erlitt zahlreiche Schluckauf auf dem Weg zu Stabilität und Nützlichkeit. Diesmal scheint Apple von dieser Lektion, Preisgestaltung Match auf ein Viertel von dem, was MobileMe kosten und hält seine Nützlichkeit weit mehr spezialisiert. Gelernt haben Wo MobileMe auf eine Vielzahl von Dienstleistungen zusammen in einem Mix gesucht wird, ist Spiel einfach ein Stück von iTunes und icloud, dass zu einem bestimmten Verhalten zu vereinfachen sollen. Das klingt ziemlich einfach. Hoffen wir, dass bedeutet bessere Leistung.

No comments:

Post a Comment