Paypal accepted

Wednesday, November 23, 2011

Rihanna ist "Talk The Talk" release Tops iTunes



Zum Download dieses Albums, müssen Sie iTunes Geschenkkarte Kredit zu bekommen, den Zugang zu US iTunes Store zu haben.

(Reuters) - Grammy-gekrönte Sängerin Rihanna könnte bald an die Spitze der Album-Charts nach ihrem neuen Album geleitet, "Talk Das Talk" erreichte Platz 1 auf iTunes am Dienstag, einen Tag nach seiner Veröffentlichung.

Die Sängerin veröffentlicht frühen Teaser Online so viel wie eine Woche im Voraus und hilft schieben das Album in die Top 10 bei iTunes. Fans nahmen an Twitter und Facebook auf dem Album Rihanna besten noch anrufen. Kritische Bewertungen waren allerdings gemischt.

"Talk Das Talk" ist das sechste Studioalbum von der 23-jährige Barbados-Sängerin, folgende CDs wie "Rated R" und "Loud", was sie gesehen kontinuierlich von Teenie-Pop-Star entwickeln, um erwachsenen Darsteller seit ihrem 2005-Debüt haben. Sie hat internationale Erfolge über die Jahre verdient mit Singles wie "Umbrella", "Rude Boy" und "Was ist mein Name."

Die 11-Track "Talk Das Talk" bietet Themen Liebe und Sexualität mit einer Mischung aus Up-Tempo-Dance-Tracks und Reggae-Beats auf "Where Have You Been", "Birthday Cake" und "You Da Man" zusammen mit Balladen " We All Want Love "und" Farewell ".

Rihanna arbeitete auch mit Rapper Jay-Z - Roc Nation, deren Label managt sie - ". We Found Love" auf der Single "Talk Das Talk" und Scottish Produzent Calvin Harris auf Chart-Dance-Hymne Der Rekord bietet auch eine Probe der britischen Indie-Rock-Gruppe The xx "Intro" auf Single "Drunk On Love".

Die Sängerin Fans waren optimistisch über Twitter.

@ OhMy_Kayla sagte: "Das Gerede, TALK Album von @ rihanna ist mit Abstand das bisher beste !!!!,, ich FREAKING LOVE HER" und @ gabixballa tweeted, "Ich habe nur zugehört, um zu reden seit gestern Diskussion . Lowkey @ rihanna besten Album aller Zeiten. "

Trotz der positiven Fan-Empfang, lieferte Kritikern meist gemischte Kritiken, die Anerkennung des Sängers Schritt in Richtung Dance-Musik, aber Kritik an den Texten.

New York Times 'Jon Caramanica genannt record "die blithest Rihanna Album" und kritisierte die Stimme des Sängers für sein "certifiably leer." Randall Roberts auf der Los Angeles Times gab dem Album zwei von vier Sternen, sagen sie "enthält wenig Schweiß, Matsch oder Flüssigkeiten und eine Menge von Weich-, aufblasbare Unterstellung."

Britischen Musikmagazins NME hat das Album eine fünf von zehn, und nannte es "ärgerlich sicher mit nur erahnen, wie es hätte sein können."

Aber nicht alle Kritiker waren ablegen. TheWrap.com 's Chris Willman genannt record "weniger dunkel und mehr übermütig" als ihre letzten beiden Alben, fügte hinzu: "Das Album ist in seiner musikalischen besten, wenn es um Musik, Tanz-Sticks."

No comments:

Post a Comment