Paypal accepted

Thursday, January 19, 2012

iTunes gehackt! Apple-ignoriert





Es ist nun mehr als acht Monaten, seit ich berichtete Ihnen zunächst meine Erfahrung zu bekommen über iTunes gehackt. Im vergangenen Juni fand Hacker einen Weg in mein iTunes Account mit Segas Kingdom Conquest - ein Spiel, das ich nie heruntergeladen. Ich war von 95,30 $, die die Hacker von meinem Konto gestohlen durch iOS 'In-App-Kauf-Mechanismus geprellt.
Wenn nicht gar Hunderte - - von ähnlichen Geschichten Innerhalb weniger Stunden nach Veröffentlichung dieser Geschichte, ich war mit Dutzenden überflutet. Ursprünglich wurden sie wie bei mir und beteiligt Kingdom Conquest, aber weitere Berichte angegeben andere Spiele, die werden verwendet, um in iTunes zu brechen Konten weltweit.

Die anderen Spiele sind Storm8 den Weltkrieg und Kamagame der Texas Poker.

Neue Berichte von BetaNews deuten darauf hin, dass die Angriffe mit dem Hack wieder auf dem Vormarsch sind. Während das Volumen der E-Mails an mich war allgemein seit der Juni-Geschichte stetigen, in den vergangenen zwei Wochen gibt es einen deutlichen Anstieg der Zahl von Berichten.

Benutzer schreiben, dass sie noch keine Probleme in der Einziehung von Mitteln - mich eingeschlossen - aber Apple hat nicht auf ihre Forderungen nach mehr Informationen darüber, wie sie gehackt wurden beantwortet. BetaNews kontaktiert Apple Kommentar zu dieser Geschichte Mittwochnachmittag, und wie die drei vorangegangenen Zeiten, die wir ignoriert wurden.

Was ist hier passiert? BetaNews glaubt, dass dies insbesondere Hack betroffen iTunes wahrscheinlich ist es, eine Nutzung der vorhandenen in Apples In-App-Kauf-Mechanismus beschafft. Es ist die einzige Ähnlichkeit zwischen jedem Bericht in den vergangenen acht-plus Monaten erhalten.

Während eine Mehrheit der Nutzer die Berichterstattung in als Opfer ihrer iTunes Kredit haben Salden abgelassen, manche sahen auch betrügerische Gebühren verknüpft Kreditkarte und PayPal-Konten. Während ein Problem kann auch dort bestehen, ist es wahrscheinlich nicht die Hauptursache für den Hack.

In jedem Fall Apples Beharren auf ignorieren sowohl Opfer als auch die Presse hält nicht nur alle im Dunkeln, warum diese weiterhin auftritt - aus unserer Forschung, jetzt auf fast ein Jahr -, sondern bietet auch wenig Trost für diejenigen, die gehackt diese Hacker haben keine Möglichkeit, dass wir nicht in der Lage, uns durch ein Passwort allein zu schützen.

Das ist einfach unverantwortlich. Wie viele Menschen müssen gehackt werden, bevor Apple denkt, es ist der richtige Zeitpunkt, um zu sprechen? Das Unternehmen gewinnt nichts durch das Sitzen an der Seitenlinie das Problem zu ignorieren, und es ist ein Problem.

No comments:

Post a Comment