Paypal accepted

Monday, February 27, 2012

Google Music Failure vs iTunes und Amazon MP3? Geben wir die Erwartungen Some Time


 
Von: Corey Tate25. Februar 2012
 
Greg Sandoval von CNET mit einer Bombe auslöschen diese Woche, indem Sie versuchen zu spielen, aus Google Music Beta als gescheitertes Start für das Google-Musikdienst und dem Android Market sagen, es war nicht die Erwartungen erfüllt (nicht zu vergessen die zynische durch Business Insider nehmen) Die Google Music Beta sollte es erlauben, über andere Google-Produkte wie YouTube Musik-Videos, Musik und Android im Android Market zu erreichen, mit all den kundenspezifischen Android Apps. Es sollte auch die Menschen an die Google Social Network + und Google-Suche, den Cash Cows und langfristige Strategie zu fahren.Besuchen Sie die Spacelab-Leitfaden für Musik-Streaming Websites"Die Google-Manager haben Kollegen in den Etiketten, dass die Kundenakzeptanz und Umsatz sind unter dem, was sie erwartet, sagte laut mehreren Quellen mit Kenntnissen der Gespräche", sagte Sandoval in seinem CNET Artikel. Später ging er fort zu sagen, "Google-Manager haben Etikett Führungskräften gesagt, dass der Dienst einen Schub bekommen, sobald Google setzt seine Hardware-Strategie, so die Quellen. Google plant in Wettbewerb zu treten gegen Apple durch den Bau einer Reihe von Consumer-Geräten."Welche Halle deutet auf eine freche Überschrift hinter eine frühe kritische Antwort auf Google Music ... mit den Worten "Google Music nicht leben bis zu Erwartungen", wie die Schlagzeile. Dies wäre wie die Beurteilung von Apple direkt nach dem iTunes zu starten, wenn alle wurde Kritik an der iTunes-Bibliothek, weil sie so klein ... aber es ist noch so früh. Erwartet Google Musik zu leben, was auch immer sich diese Erwartungen Erwartung vielleicht ist ein bisschen verfrüht. Wie wäre es mit ihm so Zeit sich zu entfalten ... wir beurteilen konnte die Integration von Google Music, Android Market, YouTube, Google +, das Google Entertainment-Gerät (was immer es sein wird) und Google TV, wie es geschieht alles. Solche großen Projekte und umfassende Strategien brauchen Zeit, um auf einer großen Ebene entfalten. Willkommen in 2012 ... wo jeder neuen Produkteinführung wird erwartet, dass go global und Meta in einem zunehmend kürzerer Zeit ... Google Music? Nicht bis genial Eindringen Monate nach dem Start? Was ein episches Versagen ...Vor kurzem haben wir neue Aktivität mit dem Google-Entertainment-Gerät und Google Drive, die beide einen größeren Ökosystem von Diensten, die Google rollt in diesem Jahr zu gehen zusammen mit einem Entertainment-Strategie, die auch Google TV deuten gesehen. Kombinieren Sie alles so weit, und schon hat man eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen, die alle unterstützen sich gegenseitig bei, was ich ab sofort einen "Bienenstock-Effekt", der Gedanke, dass Google, Apple und Amazon Ökosysteme eine Reihe von Punkten zu schaffen, dass jeder schaffen ein Summen auf ihre eigenen, und fahren Menschen aus einem Dienst zum anderen wie Bienen in einem Bienenstock umkreist. Die ganze Zeit werden Google-Anzeigen Fliegen und Menschen kaufen. Sie haben sogar in auf Apple mit einem leise startete Google Music for the iPad und iPhone als iOS App bekam, aber eine, die nicht aus dem iTunes App Store, sondern eher eine HTML5-App, die in der Apple-Menge tritt auf, ohne sich Google an diese In-App-Lizenzgebühren an Apple. Die Google Music 4 App für Android durchgesickert, dass kurz nach. Die bevorstehenden Kampf für Google TV vs Apple TV hat kaum einmal begonnen.Also Google Music vs iTunes? Geben wir diesem einen etwas Zeit. Google vs Amazon MP3-Musik und der Amazon Cloud Player ... Hier setzt die Aktion an, für den zweiten Platz Slot sein wird


Musik-, Video-Anwendungen, Spiele ... kann bei US iTunes Store mit iTunes Geschenk-Code  Kredit heruntergeladen werden.

No comments:

Post a Comment