Paypal accepted

Tuesday, March 13, 2012

Hollywood Studios auf icloud Effort Apples Warm

 Musik-, Video-Anwendungen, Spiele ... kann bei US iTunes Store mit iTunesGeschenkkarte Kredit heruntergeladen werden.


 Apfel Inc. und Hollywood erweisen, wie kompliziert es zu Allianzen in der Digital-Media-Geschäft aufzubauen.

Letzte Woche sagte Apple fünf großen Filmstudios hatten vereinbart, dass Verbraucher ihre Filme auf einem Apple-Gerät zu kaufen, wie zum Beispiel ein iPad, und betrachten Sie sie auf ein anderes, wie ein Mac. Aber Clinchen diese Angebote erforderlich, um beide Seiten durch Hürden, die mindestens ein Lizenzabkommen einem der Studios bereits an Ort und Stelle aufgenommen zu arbeiten.

Apple bietet die Möglichkeit, sich Filme auf einer Palette seiner Geräte als Teil seiner Online-icloud-Service im Rahmen von Vereinbarungen mit Lions Gate Entertainment Corp, Sony Corp ist Sony Pictures, Walt Disney Co., Viacom Inc. 's Paramount Pictures und Time Warner Inc. 's Warner Bros. Das Unternehmen hat noch ähnliche Abkommen mit zwei anderen großen Studios zu erreichen.

Bild vergrößern
 Icloud
Associated Press
Apples Eddy Cue letzte Woche angekündigt neue Optionen zum Betrachten von Filmen.

Icloud ermöglicht es Benutzern, Medien, wie TV-Sendungen und Fotos synchronisieren, über Apple-Geräte.

Apple bietet Filmbetrachtungsgeräte eine breitere Palette von Optionen, um ihre Beschwerden über Einschränkungen, wie sie können iTunes-Filme zu sehen und Menschen zu ermutigen, mehrere Apple-Geräte kompatibel mit icloud kaufen anzugehen. Der Schritt könnte einen Schub für das neue iPad, die einen Bildschirm mit höherer Auflösung, dass Apple Hoffnungen beliebt sein wird für das Ansehen von Video zur Verfügung zu stellen.

Apple-Vorstand Eddy Cue zeigte das Sortiment von Ansichtsoptionen am Mittwoch die Auftaktveranstaltung für das Gerät, an dem Apple kündigte eine neue Version seines Apple TV Set-Top-Box. Er sagte, sie würde es ermöglichen Benutzern, Filme, die sie gekauft hatte beobachten "jederzeit ohne zusätzliche Kosten."

Während die Plattenfirmen und TV-Studios bereit erklärt, in icloud teilnehmen, wenn Apple startete sie Ende letzten Jahres, Filmstudios, waren nicht Teil des Bildes, bis jetzt.

Apple hatte wollte alle großen Studios an Bord vor dem Start seiner Film-Dienst zu erhalten, aber beschlossen, mit den Deals hatte es gehen, sagte eine Person mit der Angelegenheit vertraute. Inzwischen haben die Studios worden Förderung ultravioletten, einen Rivalen Service, der Verbraucher beobachten gekauft digitale Filme in einer Reihe von Geräten ermöglicht.

Ein großes Hindernis für Apple hat Time Warners Pay-TV-Kanal HBO. Comcast Corp 's Universal Pictures und News Corp . 'S Twentieth Century Fox Lizenz ihre Filme auf den Kanal, in Angebote, die sie aus der Vermietung ihrer Filme arbeiten mit icloud sperren.

Die Angebote festlegen, dass HBO-exklusiven Rechte an Strahl-Filme für die Verbraucher in bestimmten "Fenstern" hat nach jedem Film herauskommt. Die erste derartige Fenster kommt in der Regel etwa sechs Monate, nachdem ein Film auf DVD veröffentlicht wird, und dauert etwa ein Jahr. Während dieses Intervalls, Filme verschwinden in der Regel von konkurrierenden Online-Shops und Video-on-Demand-Menüs.

Diese Bedingungen verhindert Universal und Fox von der Teilnahme an icloud, denn wenn ein Benutzer, der zuvor einen Film in Apples iTunes Store gesucht hatten, gekauft, um es auf einem anderen Gerät zu sehen während der exklusiven Fenster HBO, senden Sie den Film auf dieses Gerät potentiell verletzen würde HBO-exklusive Rechte.

Bild vergrößern
 Icloud Sprung
Universal Pictures / Everett Collection
ITunes angeboten hatte "Brautjungfern", aber jetzt HBO hat die Rechte.

HBO hat nicht vor, aufzugeben, seinen exklusiven Fenstern, für die sie Hunderte von Millionen Dollar pro Jahr zahlt, und die es erlauben, Strahl-Filme zu seinen Online-Dienst HBO sowie Zu seiner traditionellen TV-Kanälen. Aber HBO ist entspannend Begriffe, damit Benutzer von icloud und andere Dienste senden Filme, die sie bereits besitzen, zu anderen Geräten während diese Fenster, sagte ein Sprecher HBO.

HBO bereit erklärt, seine Vereinbarung mit Warner Bros., die mit icloud arbeitet lösen, und auch in Gesprächen mit Universal und Fox, dasselbe zu tun, fügte der Sprecher hinzu.

Fox rechnet damit, das Problem so schnell wie innerhalb weniger Wochen zu beheben, sagte eine Person mit der Situation vertraute. Eine andere Person mit der Angelegenheit vertraute sagte Universal ist in der Nähe einer Auflösung. (The Wall Street Journal, wie Fox, wird von News Corp gehört)

Die Frage macht deutlich, wie hinter den Kulissen Konflikte zwischen den digitalen und traditionellen Medien Welten Verbraucher beeinflussen, oft ohne deren Wissen. Seit Jahren haben Online-Händler einige neuere Filme zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten werden, nur um diese Angebote verschwinden wieder innerhalb von wenigen Monaten.

Zum Beispiel sind die Universal-Film "Brautjungfern", die im Jahr 2011 kam, war für einige Zeit zum Verkauf über iTunes. Aber es ist jetzt in der HBO-Fenster und ist nicht mehr zum Verkauf durch den US-iTunes Store.

Neue Technologien, wie icloud, machen diese Konflikte immer deutlicher, Druck auf die traditionellen Medien Unternehmen, ihre Verträge neu zu schreiben. Filmstudios wollen die Verbraucher mehr Digital-Film-Downloads als DVD kaufen Umsatz schrumpfen und digitale Miet-und Abo-Dienste, von denen Studios verdienen weniger, Verstärkung Traktion.

Mit iTunes Befehlshaber der Mehrheit des Digital-Film-Download-Markt haben die Studios ein Angebot, ihre eigenen Schicksale durch die Entwicklung eines konkurrierenden Cloud-Dienst namens UltraViolet zu kontrollieren. Gestartet in den letzten Monaten, kann der Service-Konsumenten auf Online-oder mobilen Versionen der Filme, die sie kaufen, auf DVD oder Blu-ray zu sehen.

Filmstudios haben versucht, Apple zu bekommen im ultravioletten Bemühungen zu beteiligen, nach Menschen mit der Angelegenheit vertraute, aber bisher nicht gelungen.

Während eine Reihe von Studios und Einzelhändler UltraViolet gesichert haben, haben weniger als hundert Filmtitel zur Verfügung gestellt worden und über die Zustellung nur etwa eine Million Verbraucher haben Konten eingerichtet. Das Manöver trägt zu den Spannungen zwischen Medienunternehmen und Apple, die ständig versucht hat, neue Geschäftsmodelle, dass Medien-Unternehmen kümmern werden ihre Ertragskraft zu reduzieren schieben.

In den letzten Monaten, zum Beispiel, hat Apple auf die Idee, mindestens ein Medien-Unternehmen, dass es schwebte Zuschuss von Apple eine Lizenz für seine Live-und On-Demand-TV-Sender im Austausch ausschließlich für einen Schnitt von Werbeeinnahmen, etwas, das man Medien Führungskraft als beschrieben "Nicht-Starter."

"Ich bin nicht sicher nachgewiesen ist, dass so robust wie oder als verbraucherfreundlich wie wir gehofft hatten erwartet," Disney Chief Executive Robert Iger sagte kürzlich bei einem Ergebnis Telefonkonferenz mit Analysten.

Ein Apple-Sprecher lehnte eine Stellungnahme ab.

Die beiden Seiten sind eine gemeinsame Basis in einigen Fällen, wie Medien-Unternehmen gekommen sind, um Apple als Partner haben sie mit ihrer digitalen Geschäft auszubauen arbeiten zu sehen. Viele der Unternehmen sind Auf-und Ausbau Apps auf Apple-Geräten, um ihre Inhalte zu präsentieren, einschließlich der vollständigen TV-Episoden.

Breitere Schlachten Webstuhl wie Apple, zusammen mit Technologie Rivalen einschließlich Microsoft Corp und Google Inc., entwickeln neue Software oder Geräten, die Alternativen zu den herkömmlichen Fernseh-Service, ein lukratives Geschäft für Medien-Unternehmen bieten.

No comments:

Post a Comment