Paypal accepted

Saturday, March 31, 2012

iOS und Amazon-Nutzer verbringen mehr auf In-App-Käufe als Google-Play-Kunden


Von Dante D'Orazio am 31. März 2012 23.24 58COMMENTS

Flurry hat seine neuesten Forschungsergebnisse Vergleich der iTunes App Store, die Amazon Appstore, Google und Spiele veröffentlicht, und auf seinem Gesicht, sieht es wie Anwender mit offenen Brieftaschen, Apples und Amazons Angebot über Google vorangegangen werden. Die mobile Forschungs-und Werbegesellschaft festgestellt, dass für jeden $ 1 pro Benutzer auf In-App-Käufe im App Store ausgegeben, 89 Cent in der Amazon Appstore und nur 23 Cent in Google Play-ausgegeben wurde. Um diese Zahlen bekommen die Agentur sah "einen Korb von Top-Apps, die ähnliche Präsenz haben" in allen drei Plattformen und deren "primäre Geschäftsmodelle sind In-App-Kauf [s]." Die Auswahl an Apps hatten insgesamt 11 Millionen aktiven Nutzern pro Tag, der Umsatz wurde von Mitte Januar bis Ende Februar gemessen.

Die Zahlen gelten nicht als große Überraschung - bisherige Forschung hat gesagt, dass im iTunes App Store in viermal so viel Einkommen wie Google Play-zieht. Was dies angezeigt wird, ist jedoch, dass Kindle Feuer Anwender und solche, die manuelle Installation des Amazon App Store auf ihre Android-Geräte sind viermal häufiger um Geld für In-App-Käufe ausgeben als der durchschnittliche Google-Nutzer spielen - etwas, das mehr wiegen kann Entwicklern, sich den 31.000 Apps im Amazon Shop angeboten.
Musik-, Video-Anwendungen, Spiele ... kann bei US iTunes Store mit iTunesGeschenkkarte Kredit heruntergeladen werden.

No comments:

Post a Comment