Paypal accepted

Monday, April 30, 2012

Digitale Assets, Pet Care unter "neue Grenze" der Nachlassplanung



Tina Di Vito, head of the BMO Retirement Institute, says estate planning has changed in recent years, now that we live in a digital age.

Tina Di Vito, der Leiter des Instituts BMO Ruhestand, sagt Nachlassplanung in den letzten Jahren geändert, jetzt wo wir in einem digitalen Zeitalter zu leben.

Ihre iTunes-Sammlung ist wirklich eine Frage von Leben und Tod, nach einem neuen Bericht über die Nachlassplanung durch BMO Retirement Institut.
Digitale Assets neben Hauswartung Bestimmungen für Eltern und Haustiere, sind unter den Top-"New Frontiers" oft übersehen, wenn von Kanadiern Formalisierung ihrer endgültigen Wünsche benannt. Der Bericht, der am Montag veröffentlicht, zitiert die Migration unserer persönlichen, beruflichen und finanziellen Angelegenheiten online, der erhöhte Platz von Haustieren in Familien und längere Lebenserwartung als Gründe für die wachsende Bedeutung dieser Bereiche.
"Estate Planning entwickelt sich weit über die traditionellen Dinge wie Abschluss Ihres Willens und Vollmacht", sagt Tina Di Vito, der Leiter des Instituts BMO Ruhestand. "In den letzten sechs Monaten habe ich über all diesen drei Themen in unserem Geschäft hier gekommen."
In einer Umfrage unter 1.006 Kanadier Alter von 45 Jahren und älter, 36 Prozent der Menschen mindestens eine Digital-Asset in ihrer Nachlassplanung Plan enthalten. Nur geringfügig höher als die 31 Prozent der Tierhalter, deren Begleiter Tiere wurden in ihrer endgültigen Pläne zu bilanzieren - Von denen, die Betreuung eines älteren Elternteil, hatten 34 Prozent Vorbereitungen für ihre Pflege bezeichnet.
Di Vito sagt jeder von ihnen ist kritisch auf seine eigene Weise, wenn auch digitalen Assets wahrscheinlich die größte Anzahl der Kanadier In Zukunft beeinflussen werden. Dazu gehören beispielsweise Electronic-Banking-Informationen (86 Prozent jener 45 und älter Verwendung mindestens einer Online-Finanz-Tool), E-Commerce-Konten, Social Media Profile auf Websites wie Facebook oder LinkedIn, Loyalty-Programme, iTunes Sammlungen, digitale Fotos und virtuelle Geld (man denke PayPal Credits).
"Nach deinem Tod, die Regeln rund um diese Art der Sache noch nicht wirklich etabliert", sagt Di Vito. "Es wird komplizierter für einen Testamentsvollstrecker zu verstärken, wenn sie in keine Kenntnis von Vermögenswerten wie Vielflieger-Meilen und Punkte Lebensmittelgeschäft sind. Diese Dinge haben einen Wert."
Wenn es um Haustiere, um die Hälfte der Kanadier 45-plus, drei Viertel der Eigentümer gehalten wird glauben, es ist wichtig, Vorkehrungen für ihre Pflege zu machen, aber nur ein Drittel tatsächlich getan haben. Di Vito empfiehlt sich nicht nur zur Bestimmung eines Bezugsperson, sondern auch mit einer Geld-Vermächtnis für diese Pflege; Oprahs Hunde, zum Beispiel, sind Berichten zufolge schaut auf einen $ 30.000.000 Vermächtnis.
Komplexere sind Vorkehrungen für einen Elternteil. Di Vito stellt fest, dass auch Kanadier, die nicht als formale Betreuer nicht handeln, oder zahlen für Pflege Dienstleistungen, zu den Rückstellungen für Routineaufgaben, die helfen erfordern vornehmen müssen - sagen, Wohn-schaufeln Schnee.
"Sollte Ihnen etwas passieren, wer wird in Schritt?" , sagt Di Vito. "Wenn es keine Erwähnung davon in der Siedlung gibt es keine gesetzliche Verpflichtung an die Begünstigten, diese Betreuung zu bieten."
In Kanada bieten 65 Prozent der Boomer irgendeine Art von Hilfe für alternde Eltern, 22 Prozent auf einen relativen, 10 Prozent auf einen Freund und acht Prozent zu einem Schritt-Eltern. Fünfundfünfzig Prozent dieser Gruppe haben sich jedoch nicht Bestimmungen für die betreffende Person in ihrer Nachlassplanung zu gemacht, mit der häufigste Grund - angeführt von zwei auf fünf - wobei die Übernahme von ihnen überleben.
Die Online-Umfrage für BMO wurde von Harris-Decima zwischen 24 Februar und 28 durchgeführt. Kein Fehler-Marge wurde zur Verfügung gestellt.
Mit iTunes Geschenkkarten Kredit, können Sie den US iTunes Store Zugriff auf Musik, Videos, Apps, Spiele ... download.

No comments:

Post a Comment