Paypal accepted

Thursday, May 3, 2012

Apple-Hit mit nationalen Sammelklage über iTunes Doppel-Billing


Musik-, Video-Anwendungen, Spiele ... kann bei US iTunes Store mit iTunesGeschenkkarte Kredit heruntergeladen werden.




Ein New Yorker Apple-Mann behauptet, belastet ihn zweimal für das gleiche Lied in iTunes und dann weigerte sich, ihm sein Geld zurück.

Jetzt New York ansässige Robert Herskowitz will jeder im Land im gleichen Boot zu vertreten. In einer Beschwerde in San Francisco eingereicht, will Herskowitz von Apple zurück zu zahlen alle, die angeblich für Doppel-Downloads wurde aufgeladen. Er will auch spezielle Schäden und für Apple, seine Erstattung Politik zu ändern.

Der Fall scheint auf den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den iTunes Store, der alle Nutzer, seine keine Rückerstattung zustimmen erfordert abhängen.

Die iTunes-Regeln sorgen für eine Rückerstattung nur dann, wenn ein Artikel nicht herunterladen oder wenn es technische Probleme.

Herskowitz Beschwerde stammt von Dezember von 2010, als er 22 Songs von iTunes heruntergeladen. Er behauptet, er wurde zweimal für einen von ihnen in Rechnung gestellt, bezahlt $ 2,58 anstatt 1,29 $ für "Whataya Want From Me". Der Song ist von einem DSDS-Zweitplatzierten.

Herskowitz behauptet, er schrieb an Apple, um die 1,29 $ zu erholen, sondern lediglich eine automatische Antwort erhalten, die keine Rückerstattung mehr beschrieben.

Die Klage auf Vertragsbruch und am California Verbraucherschutz-Gesetzgebung.

Apple ist auch vor einer separaten iTunes verwandte Klasse Aktion von Eltern über sogenannte "Köder apps" gebracht - Apps, die kostenlos sind, aber auf denen Kinder kann Rack Rechnungen durch In-App-Käufe.

Apple hat nicht sofort an eine E-Mail-Anfrage für einen Kommentar zu antworten.

Sie können den Antrag bei Justia, die erste war, darüber zu berichten.

No comments:

Post a Comment