Paypal accepted

Saturday, July 28, 2012

So sichern Sie ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iTunes

Zum Herunterladen von Musik, Videos, Apps, Spiele ... Sie müssen iTunes GeschenkkarteKredit zu bekommen, den Zugang zu US iTunes Store zu haben.

Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch wahrscheinlich beherbergt einige Daten ziemlich teuer, wenn man über alles, was auf und es ist die Zeit, die Sie sie dort einführen und bekommen es genau das Richtige denken. Ich freue mich über nicht nur Anwendungen, sondern auch Fotos, Adresse Bücher, Notizen, Dokumente und vieles mehr reden. Was würde es kosten, um all diese Daten zu ersetzen, wenn Ihrem iOS-Gerät wurden verloren, gestohlen, schwer beschädigt, oder einfach nur kaputt gegangen? Und wie viel ein Großteil davon wäre einfach unersetzlich?
Wenn Sie ein Apple Mobile Device besitzen, haben Sie keine Entschuldigung dafür, nicht das Sichern sie auf, weil Apple bietet Ihnen zwei sehr einfache und kostenlose Möglichkeiten zum Duplizieren und Speichern einer Kopie Ihrer Informationen. Eine Möglichkeit ist, icloud verwenden (siehe " So sichern Sie ein iPhone oder iPad Mit icloud ") und das andere ist, um iTunes zu benutzen. iTunes kann am besten als Apples Musik-Programm spielt bekannt sein, die Anwendung kann jedoch viel mehr in Bezug auf die zur Verwaltung sensibler mobilen Geräten zu tun.
Der Vorteil der Sicherung mit icloud ist, dass es weitgehend den automatisierten und kann drahtlos geschehen. Der Nachteil ist, von Apple gibt Ihnen nur 5 GB Speicherplatz kostenlos, also, wenn Sie mehr brauchen, müssen Sie dafür bezahlen.
Apple-Kritik, Apple Kommentare, Neuigkeiten von Apple ... Alles von AppleMit iTunes und auf der anderen Seite, müssen Sie nicht vor ganz die gleichen räumlichen Einschränkungen. iTunes erstellt Backups von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch direkt auf Ihrem Computer. Daher ist die Menge an Speicherplatz zugewiesen, um Ihre Sicherungen voll in Ihrer Kontrolle. Es ist ein Stück vom freien Speicherplatz auf Ihrem PC oder Mac.
Wenn Sie sich wieder mit iTunes statt, die Sie entweder tun können, indem Sie Ihrem iOS-Gerät an Ihren Computer oder durch Einschalten drahtlose Synchronisierung mit iTunes über WiFi (komplette Anleitung unten), werden Sie wollen immer noch eine zusätzliche Sicherung an einen anderen Ort zu machen . Das liegt daran, nicht nur wollen, dass Ihr Backup auf einem Computer im selben Hause oder im Büro, wo Sie Ihre iPhone oder iPad sein. Wenn ein Gegenstand, sagen wir, einem Brand oder Diebstahl ist, der andere ist wahrscheinlich das gleiche Schaden erleiden, so dass Sie mit kein Telefon, kein Tablet, kein Computer, und keine Staus. Wenn Sie laufen schon regelmäßig Sicherungskopien von Ihrem Computer, obwohl, haben Sie nichts zu befürchten. Darüber hinaus können Sie Ihre Daten auf icloud sichern, auch, aber man muss abschalten icloud, bevor sie die iTunes-Backup.
Es soll möglich sein, um durch die folgenden Anweisungen für das Sichern mit iTunes in weniger als fünf Minuten zu verschieben. Unterhalb der Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie auch einen schnellen Überblick, wie Sie Ihr Gerät mithilfe von iTunes wiederherzustellen, sollten Sie benötigen, sowie eine Liste der Dinge, und was nicht gesichert zu werden mit dieser Methode.
So sichern Sie iPhone oder iPad mit iTunes
Bevor Sie ein Backup Ihres iPhone oder iPad mit iTunes machen, es ist eine gute Idee zu überprüfen, ob Sie die neueste neueste Version von iTunes (Wählen Sie Hilfe> Nach Updates suchen) haben, aber es ist oft nicht nötig.
Wireless Sync: Vergewissern Sie sich icloud ausgeschaltet ist. Gehen Sie zu Einstellungen> icloud> Storage & Backup und Backup to Toggle icloud aus. Dann auf Einstellungen> Allgemein> iTunes Wi-Fi Sync und wählen Sie Ihren Computer aus der Liste. Du wirst sehen, eine Option auf "Jetzt synchronisieren" aber standardmäßig das iOS-Gerät wird automatisch synchronisiert, wenn das Gerät erfüllt drei Bedingungen: 1) der Bildschirm gesperrt ist (das heißt, du bist nicht mit dem Gerät), 2) das Gerät verbunden mit Wi-Fi, und 3) wird das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist.

Mit einem Kabel:
  • Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad auf Ihren Computer und starten Sie iTunes.
  • Stellen Sie sicher, icloud ausgeschaltet ist auf Ihrem iPhone oder iPad gedreht. Sie können keine Backups über iTunes, wenn icloud ist aktiviert. Gehen Sie zu Einstellungen> icloud> Storage & Backup und schalten Sie den icloud-Backup-Schalter.

  • In iTunes mit der rechten Maustaste (oder Ctrl-Klick) auf das Gerät, das in der linken Fensterbereich unter Geräte erscheint.
  • Wählen Sie Sichern.
Nun, da Sie eine Sicherungskopie zu haben, müssen Sie wissen, wo es iTunes setzen, falls Sie Ihr Gerät aus es wiederherstellen müssen, oder bereit sind, sichern Sie Ihre Backup an einen zweiten Standort:
  • Mac: ~ / Library / Application Support / MobileSync / Backup /
  • Windows XP: \ Dokumente und Einstellungen \ (Benutzername) \ Application Data \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \
  • Windows Vista oder 7: \ Benutzer \ (Benutzername) \ AppData \ Roaming \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \
Wiederherstellen iPhone, iPad mit iTunes
  • Starten Sie iTunes.
  • Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer.
  • In iTunes mit der rechten Maustaste (oder Ctrl-Klick) auf das Gerät, das in der linken Fensterbereich unter Geräte erscheint.
  • Wählen Sie die Registerkarte Zusammenfassung, und dann wiederherstellen (oder nur von Back Up wiederherstellen, wenn Sie es sehen).
  • Ihr iPad oder iPhone wird sagen, "Restore in Progress" auf dem Bildschirm, und iTunes wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. Dann Ihrem iOS-Gerät wird neu gestartet. Warten Sie, bis der Fortschrittsbalken zu beenden und für den Neustart abgeschlossen ist, bevor Sie verwenden oder trennen Sie das Gerät auszuprobieren.
Was ist los mit iTunes Unterstützt
  • Kontakte und Kontakt Favoriten (iTunes wird eine Sicherungskopie Ihrer letzten Anrufe und Favoriten, aber Apple empfiehlt, ein Backup auf einem anderen icloud-oder Kontakt-Manager, um sicherzustellen, verliert man nicht zusätzliche Details über Ihre Kontakte)
  • App Store-Anwendung Daten, einschließlich In-App-Käufe (mit Ausnahme von der Anwendung selbst, seine tmp Ordner und Caches)
  • Anwendungs-Einstellungen, Präferenzen und Daten, einschließlich der Dokumente
  • Autofill Informationen in Safari
  • CalDAV und abonnierten Kalender-Konten
  • Kalender-Konten
  • Kalender Ereignisse
  • Rufen Geschichte
  • Camera Roll (Fotos, Screenshots, Bilder gespeichert und Videos aufgenommen Videos größer als 2GB sind mit iOS 4.0 und später unterstützt;. In Geräten ohne Kamera, sie heißt Gespeicherte Fotos)
  • Game Center Account
  • Home-Bildschirm Anordnung
  • In-App-Käufe
  • Schlüsselbund (E-Mail-Passwörter, Wi-Fi Passwörter, etc.)
  • Liste der externen Sync-Quellen (Mobile Me, Exchange ActiveSync)
  • Location Service Einstellungen für Anwendungen und Webseiten, die Sie haben, dürfen Sie Ihren Standort verwenden
  • Mail-Konten (Nachrichten werden nicht gesichert, sondern wird neu geladen, wenn Sie die Mail App zu starten)
  • Verwaltete Konfigurationen / Profile
  • Karte Lesezeichen, neue Suche beginnen, und der aktuelle Standort in Google Maps angezeigt
  • Microsoft Exchange-Konto Konfigurationen
  • Netzwerk-Einstellungen
  • Nike + iPod gespeicherten Trainingseinheiten und Einstellungen
  • Hinweise
  • Offline-Web-Applikation-Cache / Datenbank
  • Gekoppelten Bluetooth-Geräten (das kann nur verwendet, wenn auf dem gleichen Gerät, das die Sicherung tat wiederhergestellt werden)
  • Safari-Lesezeichen, Cookies, Verlauf, Offline-Daten, und aktuell geöffneten Seiten
  • Gespeicherte Korrekturvorschläge
  • Nachrichten (iMessage und Träger SMS oder MMS Bilder und Videos)
  • Trusted Hosts, die Zertifikate, die nicht überprüft werden kann haben
  • Sprachnotizen
  • Voicemail-Token (für restaurierte Telefone mit der gleichen Telefonnummer auf der SIM-Karte)
  • Wallpapers
  • Web-Clips
  • YouTube Lesezeichen-und Chronik
  • Weiterführende Informationen gesichert variiert je nach der Version der iOS Sie haben, siehe Abschnitt Zusätzliche Informationen auf der Apple-Support-Seite über iOS-Backups.
Was ist nicht gesichert
Was ist nicht gesichert? Alle Inhalte synchronisiert zu-, aber nicht vor Ort, die sich auf-Ihrem iOS-Gerät, einschließlich:
  • Kino
  • Musik
  • Podcasts
  • Apps
Diese Gegenstände werden gesichert, wenn sie derzeit auf Ihrem iPhone, iPad touch oder iPad sind, though. Also, wenn Sie eine App zu kaufen, dann entfernen Sie sie von Ihrem iPhone, es ist nicht in der Sicherung enthalten. Der App Store wird immer noch Rekord von euch den Kauf der App, sodass Sie sie erneut herunterladen. Es will einfach nicht inbegriffen, wenn Sie aus einer Sicherung wiederherstellen werden.
Erfahren Sie mehr zum Sichern Ihrer PC oder Mac
Wenn Sie noch nicht viel Zeit, viel mehr über das Sichern lernen, sollten Sie die Sicherung nur die Dateien, die Ihnen am wichtigsten sind, wie zum Beispiel Fotos oder Dateien arbeiten. Um eine sehr schnelle Backup-Job mit Ihrem PC oder Mac zu tun, siehe Get Organized: Sichern Sie Ihre wichtigsten Daten .
Wenn Sie die Zeit ein wenig mehr erfahren über das Sichern eines Computers erübrigen können, empfehle ich Eric Griffiths gründliche Stück " Der Leitfaden für Anfänger zur PC-Sicherung . " Es erklärt sehr detailliert die Vor-und Nachteile der verschiedenen Arten von Backup-Optionen, sind die grundlegenden Anleitungen zu Schritten und Namen empfohlene Backup-Produkte und Dienstleister.

No comments:

Post a Comment